•  
  • 10 % Neukunden - Rabatt
  • Sicher online einkaufen
  • Versandkostenfrei ab 29 Euro
  • Schnelle Lieferung in 1 - 2 Werktagen



Legen Sie sich mit dem Rücken gerade auf den Boden, winkeln die Beine senkrecht an und beugen die Knie, so dass die Beinstellung fast einen 90 Grad Winkel erreicht. Mit Ihren Händen umfassen Sie den Hinterkopf oder fassen mit den Handflächen über die Ohren.

Heben Sie den Oberkörper nach oben und ziehen Sie die Knie Richtung Kopf, als wenn Sie den Oberkörper einrollen und atmen dabei ein. Am Ende des Einrollens atmen Sie wieder aus und gehen zurück in die Ausgangsposition. 


Variationen:

  1. Die oben beschriebene Übung trainiert vorrangig den geraden Bauchmuskel.
  2. Die äußeren schrägen Bauchmuskeln lassen sich hervorragend durch eine kleine Veränderung im Bewegungsablauf trainieren. Dafür führen Sie abwechselnd den rechten Ellbogen zum linken Knie und den linken Ellbogen zum rechten Knie.
  3. Sie können diese Übung auch sitzend auf einer Flachbank ausführen. Dazu ziehen Sie die Knie Richtung Kopf. Anschließen wieder strecken und die Übung wiederholen.

 

Beanspruchte Muskeln

primär

  • Gerader Bauchmuskel
  • Äußerer schräger Bauchmuskel



sekundär

  • Hüftbeuger (Beine / Oberschenkel)
  • Gerader Schenkelmuskel (Beine / Oberschenkel)
  • Spanner der Oberschenkelbinde (Beine / Oberschenkel)