Diese Übung eignet sich sehr gut zum trainieren des vorderen Schultermuskels oder auch Deltamuskels genannt.

Nehmen Sie zwei Kurzhanteln mit Griff von oben in die Hände, lassen diese vorne vor den Beinen gerade runterhängen und stellen Sie sich in einen stabilen Stand, die Beine leicht auseinander.

Während Sie einatmen führen Sie erst den einen gestreckten Arm nach vorne und atmen am Ende der Bewegung, ungefähr auf Augenhöhe aus. Nun bringen Sie diesen Arm wieder zurück in Ausgangsposition und wiederholen die Übung mit dem anderen Arm.


Je nach Gewicht sollten 8 – 12 Wiederholungen für jede Seite gemacht werden.
Führen Sie die Übung langsam und sauber ohne Schwung aus.


Beanspruchte Muskeln

primär / Zielmuskel

  • Deltamuskel (Vorderer und etwas mittlerer und hinterer Teil)


sekundär / Hilfsmuskeln

  • oberer Teil großer Brustmuskel

 

Variationen der Übung:

Die Übung kann auch mit beiden Armen gleichzeitig nach vorne oder auf dem Bauch liegend auf einer Schrägbank durchgeführt werden.